Slide background

Das, was bleibt! - Bilder eurer Liebe

  

Als erfahrene Hochzeitsfotografinnen haben wir das Privileg, mit fantastischen Paaren zu arbeiten. Und um die Liebesgeschichte unserer Paare in authentischen Bildern festhalten zu können, lernen wir unsere Paare vor dem großen Tag schon kennen. Dafür verabreden wir uns zum Kaffee oder per Skype (falls ihr weiter weg wohnt) und erfahren mehr voneinander, über ihre Vorstellungen und bringen unsere Erfahrungen ein. Das hat sich als Eisbrecher für unsere folgende Zusammenarbeit erwiesen. Nun sind wir ein Teil der Hochzeit, der Vorfreude und Planung, Freunde im Herzen, auf die wir, auf die ihr euch freut.

Am Tag der Hochzeit möchten wir, dass sich unsere Paare entspannen können. Sie vertrauen uns und das gibt uns den kreativen Rückhalt, den wir brauchen. Wir sind immer da, aber stören nicht. Wir helfen auf Wunsch, aber wir geben keine starren klischeehaften Anweisungen. Wir sind so etwas wie „der stille Beobachter“, den keiner spürt. Dank der Herzlichkeit und dem Vertrauen zwischen uns und unseren Paaren, können wir uns so einfügen, dass wir nicht mehr auffallen und stattdessen ständig gefragt werden, ob wir eine Freundin der Braut sind. Unsere Liebe für das, was wir tun, entspringt dem großen Vertrauen unseren Paare, die keinen Zweifel daran haben, dass wir ihnen das best Mögliche liefern - authentisch schöne Bilder, natürlisch, ästhetisch und professionell.